Skip to main content

Die Fedex Sendungsverfolgung

Hier erfahren Sie alles zur Fedex Sendungsverfolgung und wie eine Fedex Sendungsnummer aufgebaut ist.




Fedex Sendungsverfolgung hier die Paketnummer eingeben




Ihre Fedex Sendungsverfolgung – Ihr Ratgeber

Fedex Sendungsverfolgung

Fedex Sendungsverfolgung

Es werden immer mehr Pakete über Ländergrenzen hinweg transportiert und auch der Briefverkehr ist noch ein wichtiger Absatzmarkt.

Damit die Kunden ihre Waren immer im Blick haben, helfen Sendungsverfolgungen.

Neben DHL, dem bekanntesten Versandunternehmen auf dem deutschen Markt, bieten andere Anbieter einen größeren Service.

Zum Beispiel der große Konkurrent aus den USA, FedEx.

Mit der Online Sendungsverfolgung kann der Aufenthalt des Päckchens detailliert nachverfolgt werden und gibt dem Kunden ein sicheres Gefühl über seine Bestellung.

Die wichtigsten Fragen zu dem Thema werden hier beantwortet.

Wo finde ich die FedEx Sendungsnummer?

Fedex SendungsverfolgungDie Sendungsnummer befindet sich sowohl auf dem Sendungsetikett als auch auf dem Frachtbrief.

Die Nummer besteht aus zwölf Ziffern und wird teilweise in drei Blöcken dargestellt.

Bei den Etiketten findet man die Nummer in der Nähe des Versandtarifs.

Auf Frachtbriefen ist die Sendungsnummer mehrmals links neben der Perforierung und einmal rechts unten zu finden.

Damit lässt sich einfach der Sendungsverlauf einsehen.

Wie funktioniert das FedEx Sendungstracking Schritt für Schritt?

Die Trackingnummer kann man einfach in der Sendungssuche auf https://www.fedex.com/apps/fedextrack/?action=track&cntry_code=de eingeben und den aktuellen Status der Warensendungen einsehen.

Hier kann eingesehen werden, wo sich der Brief oder das Paket befindet.

Außerdem kann über die FedEx Tracking-App jederzeit der Status abgerufen werden.

Ab wann ist die FedEx Sendungsverfolgung online einsehbar?

Sobald die Sendung an FedEx übergeben worden ist und von dem Kurier eingescannt wurde, kann das Packet über die Paketnummer verfolgt werden.

Je nachdem wann der Händler das Paket aufgibt, kann das einen ganzen Tag dauern.

Danach sollte die Paketverfolgung ganz normal mithilfe der Referenznummer einsehbar sein.

Wie lange beträgt die durchschnittliche Lieferzeit bei FedEx?

Fedex Sendungsverfolgung

Fedex Sendungsverfolgung

Bei dem regulären FedEx International Economy Tarif beträgt die durchschnittliche Sendungsdauer zwischen vier und sechs Tagen aus dem Ausland, abhängig von der Zielregion.

Für FedEx International Priority und FedEx International First beträgt die Lieferzeit zwischen zwei bis vier Tage, je nach Region ist sogar eine Lieferung per Express am Folgetag möglich.

Das Besondere bei den letztgenannten Tarifen ist, dass bei Nichteinhaltung der angegeben Lieferzeit die Geld-Zurück-Garantie greift.

Die schnellsten Lieferzeiten bietet FedEx übrigens aus den USA an nach ÖSterreich.

Internationale Sendungsverfolgung von FedEx – Wichtige Tipps

Gibt man die Tracking ID ein, ist es nicht immer ganz klar, was ein bestimmter Status zu bedeuten hat. Auf dieser Liste werden die unterschiedlichen Statusänderungen erklärt:

Ist der Empfänger unbekannt, wurde die Klingel oder der Briefkasten nicht gefunden. Man sollte immter die Klingel und Briefkasten gut sichtbar mit dem Namen versehen.

Auch die Packstationen oder Paketboxen der Deutsche Post lassen sich als Wunschabgabeort angeben.

Sendungsverfolgung von FedEx per Telefon abfragen?

FedEx bietet eine große Anzahl an Kontaktmöglichkeiten. Neben dem Gespräch am Telefon, kann mit einem Mitarbeiter gechattet werden oder eine E-Mail versendet werden.

Die Mitarbeiter geben gern eine Sendungsauskunft. Alle Kontaktmöglichkeiten finden sich auf http://www.fedex.com/de/contact/.

FedEx Sendungsverfolgung funktioniert nicht, woran liegt das?

Wenn die Tacking ID nicht gefunden werden kann, heißt das nicht, dass die Nummer falsch oder unvollständig ist.

Erst ab dem Zeitpunkt der Abholung ist die Sendeverfolgung aktiv und das Paket kann nachverfolgt werden.

Ist die Nummer also nicht auffindbar, liegt das Paket wohl noch beim Händler und wird demnächst abgeholt.

Wann ist die FedEx Sendungsverfolgung nicht aktuell?

Obwohl man die Tracking Nummer hat, kommt es ganz selten vor, dass der Trackingstatus nicht aktuell ist.

Deswegen werden Päckchen nicht gescannt und das Paket Tracking ist zwischenzeitlich nicht mehr aktuell.

FedEx Sendungsnummer verloren – Was kann ich machen?

Über FedEx InSight lässt sich die Sendung auch ohne Nummer verfolgen. Voraussetzung hierfür ist, dass man sich für diesen Dienst vorher registriert hat.

Deshalb sollte man nicht bei FedEx InSight registriert sein, kann man den Händler erneut nach der Sendungsnumemr fragen oder bei der FedEx-Hotline anrufen, die können in den meisten Fällen weiterhelfen.

FedEx Versicherung – Die wichtigsten Eckpunkte

Standardmäßig bietet FedEx keine Frachthaftpflicht oder Gesamtversicherung für versendete Waren an.

Jedoch besteht die Möglichkeit diese gegen einen Aufpreis zusätzlich zu erwerben.

Dafür muss angegeben werden in welcher Höhe FedEx haftbar gemacht werden soll. Pro 87€ entfällt ein Entgeld von 0,92€.

Des Weiteren darf der deklarierte Versicherungswert nicht höher sein als der tatsächliche Wert der Ware, 100$ bzw 9,07$ pro Pfund oder 1000$ bzw. 9,07$ pro Pfund bei hochwertigen Gegenständen wie Schmuck oder Kunstgegenstände.

Die Sicherheitt ist auch mit dem Standardversand durch ständige Kontrolle gewährleistet.

Kann man die Sendungsanschrift bei FedEx nachträglich ändern?

Über die FedEx-Hotline lässt sich die Sendungsanschrift ändern wenn die Sendung bereits abgeschickt wurde.

Dazu sollte man die Sendungs ID parat haben. Wenn man als Absender die Lieferadresse ändern möchte, kommt eine Bearbeitungsgebühr von 10$ hinzu.

Die Sendung wird dann in einem Logistikzentrum oder Packstation umdeklariert und findet den Weg zum Zielort.

Allgemeine Infos zur Sendungsverfolgung finden Sie hier.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]