Skip to main content

Deutsche Post Warensendung

Der Anbieter für eine Deutsche Post Warensendung ist die PostDeutsche Post Warensendung Deutsche Post AG. Die Post  wurde 1995 privatisiert und hat seinen Firmensitz in Bonn. Sie ist an der Börse notiert und gehört zu den DAX Werten seit 2000. Die Deutsche Post hat etwas über 500000 Mitarbeiter (Stand 2017) und ist in über 200 Ländern im Zubringerdienst aktiv. Weltweit ist die Deutsche Post unter dem Namen Deutsche Post DHL Group bekannt. Von der Warensendung, über die Büchersendung bis zum Paket oder zur großen Warenzustellung, die Deutsche Post deckt den gesamten Markt im Zubringerdienst ab.

Warenversand günstig

Die günstigste Art kleine Waren mit einem Brief zu versenden, ist der Warenversand mit der Deutschen Post. Die Preise liegen beim Kompaktbrief bei 0,90 Euro bis zum Maxi Brief mit einem Preis von 2,35 Euro. Diese Preise gelten innerhalb Deutschlands. Auch ein internationaler Versand von Waren ist möglich. Die Preise dafür finden sie auf unserer Seite unter der Rubrik Warensendung international.



Deutsche Post Warensendung wie verpacken

Für den Warenversand mit der Deutschen Post versenden gibt es bestimmte Regeln die sie beachten. Ein geschlossener Versand wie bei einem Paket ist nicht möglich. Den Angestellten der Post muss es jederzeit möglich sein den Inhalt der Warensendung zu überprüfen. Die Verpackung kann aus einem Briefumschlag , einer Buchverpackung oder aus Luftpolsterumschlägen bestehen. Wenn die Größe und das Gewicht passen, wird diese Art des Versandes gerne von Händlern genutzt um die Portokosten zu senken. Diese Versandart steht Händler genau wie Privatpersonen zur Verfügung.

Deutsche Post Warensendung wie verschließen

Die Verpackung einer Deutsche Post Warensendung muss jederzeit durch Mitarbeiter kontrollierbar sein. Das heißt die Verpackung muss jederzeit ohne Anstrengung geöffnet und wieder verschließbar sein. Deutsche Post WarensendungDas Ganze nennt sich „Offener Versand“. Die Verpackung kann geschlossen werden um ein Herausfallen der Waren zu verhindern. Hierbei können sie aber keinen Kleber oder Paketbänder nutzen. Sie können die Warensendung mit Musterbeutelklammern, Einstecklaschen oder ähnlichen Dinge verschließen. Angst vor einem Verschwinden müssen sie als Kunde nicht haben, da Verluste in den letzten Jahren bei der Deutschen Post verschwindend gering waren.

Deutsche Post Warensendung Verfolgung

Eine Sendungsverfolgung wie bei Pakete üblich gibt es bei dieser Versandart nicht. Die Warensendung erhält keine Trackingnummer und ist somit nicht durchgehend verfolgbar. Wer Waren des mittleren oder hohen Preissegments versenden möchte sollte sich im Vorfeld damit beschäftigen. Nicht jeder Kunde ist ehrlich. Wenn eine Warensendung vom Kunden als „ nicht erhalten“ angegeben wird ist ein Nachweis des Versandes und des Empfanges nicht möglich. Tipp: Versenden sie nur Waren im kleinen Preissegment. Was das genau heißt muss jeder für sich entscheiden. Ich selbst setze für mich die Wertgrenze von 15 Euro an. Alles was teurer ist würde ich als Päckchen oder Paket auf die Reise bringen.

Andere Versandarten bei der Deutsche Post

Die Deutsche Post bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Versandarten an. Die günstigste ist hierbei die Warensendung. Zusätzlich können sie Briefe, Päckchen oder Pakete mit der DHL versenden. Wie genau sie ihre Waren auf die Reise schicken müssen sie nach den Kriterien der Sicherheit, des Versicherungsschutzes und der Kosten selbst entscheiden.


Preise bei einem Versand mit der Deutschen Post als Warensendung

Versand mit der Deutschen Post

Die Preise richten sich nach dem Gewicht und der Größe der Warensendung. Einen Kompaktbrief mit einem Gewicht bis 50 Gramm können sie für 0,90 Euro auf die Reise bringen. Die größte Warensendung hat 1,0 Kilogramm Gewicht und kostet 2,35 Euro. Diese Preise gelten für die Geringversender.

 

 

Natürlich bietet die DHL auch Rabatte für Vielversender an.

Bei einem Maxibrief können sie wie folgt sparen.

  • 300 Sendungen im Monat 0,20 Euro je Sendung
  • 3000 Sendungen im Monat 0,30 Euro je Sendung
  • 15000 Sendungen im Monat 0,40 Euro je Sendung

Bei einem Großbrief können sie wie folgt Rabatte in Anspruch nehmen

  • 300 Sendungen im Monat 0,15 Euro je Sendung
  • 3000 Sendungen im Monat 0,20 Euro je Sendung
  • 15000 Sendungen im Monat 0,25 Euro je Sendung

 

DHL Warensendung

Eine Deutsche Post Warensendung dauert vom Versand bis zur Ankunft beim Empfänger etwa 4-5 Tage. Eine Warensendung mit der DHL wird nachrangig bearbeitet. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen das es selten länger als 4 Tage dauert. Wie der Name bereits sagt, dürfen nur Waren verschickt werden. Sie dürfen keine Briefe oder ähnliche Inhalte der Sendung beilegen. Die Waren dürfen maximal 1 Kilogramm wiegen und eine Höhe von 15 cm nicht überschreiten. Die genauen Maße einer Warensendung haben wie hier einzeln aufgelistet.Deutsche Post Warensendung DHL

Die Abgabe einer DHL Warensendung erfolgt in einer Packstation oder in einer Postfiliale. Einen Unterschied zur Abgabe im Vergleich zum Paket oder Brief gibt es nicht. Eine Warensendung is t nicht kombinierbar mit anderen Versandinhalten. Hierbei müssen sie nicht nur auf den Inhalt achten sondern wie oben erwähnt auch die Verpackungsrichtlinien beachten.

Deutsche Post Versand

Sollten sie hier nicht alle Informationen gefunden haben die sie für eine Warensendung mit der Deutschen Post benötigen können sie unter folgender Telefonnummer direkt mit der Post Kontakt aufnehmen.

0180 6 555555 von Mo-Fr von 8 -18 Uhr

Die Kosten betragen 20 Cent aus dem deutschen Ferstnetz.

Deutsche Post Warensendung Versicherung

Einen Versicherungsschutz bietet die DHL bei einer Warensendung nicht mit an. Wenn sie diesen für ihren Versand benötigen müssen sie eine andere Versandart wählen. Ebenso müssen sie bedenken, dass bei einem offenen Versand das Briefgeheimnis nicht gewahrt werden kann. Ihre Verpackung muss mit dem Wort „WARENSENDUNG“ beschriftet werden.